Ukrainische Streitkräfte beschießen das Territorium des Donezker Flughafens weiter, teilte Iwan Prichodko, der Verwaltungsleiter des Stadtbezirks Kujbischewskij, mit.

 

Ein Terminal des Donezker Flughafens geriet unter Beschuß seit ungefähr 8.00 Uhr und dauert bis jetzt an. Um 12 Uhr wurden Granaten mit Kaliber 120 mm ermittelt.

 

 

Er teilte auch mit, das an dem Ort Vertreter des Zentrums für die Kontrolle und die Koordination der Waffenruhe arbeiten würden. Angaben über Opfer gibt es bislang noch nicht.

 

 

 

Wir danken Martin Hylla für die Korrektur der deutschen Texte.

Unterstützung für Newsfront