Ein Jahr ist es her, seitdem US-Präsident Obama mit Luftschläge gegen den selbsternannten «Islamischen Staat» begann. Er versprach den IS zu besiegen, die Miliz hat jedoch an Gebiet und Einfluss in Nahost gewonnen. Gayane Chichakyan zieht eine Bilanz.

 

Quelle: RT Deutsch

 

 

Untesrstützung für Newsfront