Laut US-Außenminister John Kerry wollen die europäischen Alliierten nicht länger die Hauptlast der US-Sanktionen gegen Russland tragen. Er warnt zudem vor möglichen diplomatischen Verstimmungen mit der EU, sollte sich die US-Regierung vom Nuklearabkommen mit dem Iran abwenden. Viele europäische Unternehmen sind besorgt über die Sanktionen, vor allem der Landwirtschaftssektor leidet massiv. Ein ehemaliger US-Diplomat sagte gegenüber RT, dass die USA ihre europäischen Alliierten zu weiteren Sanktionen gegen Russland zwinge, «die eindeutig nicht in deren Interesse liegen».

 

Quelle: RT Deutsch

 

Untesrstützung für Newsfront