Donezk-Bewohner haben eine Mahnwache gegenüber eines Hotels, in dem die OSZE-Beobachter untergebracht sind, organisiert. Die Einheimischen machten den OSZE-Beobachtern Vorwürfe, dass sie die Augen vor den Vertragsverletzungen seitens der Ukraine verschließen würden.

 

 

Untesrtützung für Newsfront