Quelle:RT Deutsch

Die Mitglieder der russischen Motorradgruppe „Nachtwölfe” werden heute an der Gedenkstätte Dachau den Opfern des Konzentrationslagers gedenken. Ziel ist es, diejenigen zu ehren, die beim Kampf gegen den Faschismus gefallen sind. Die Fahrt ist dem 70. Jahrestag des Sieges über Nazi-Deutschland gewidmet.