Am 25 April abends und am 26 April nachts haben die ukrainische illegale bewaffnete Formierungen die Positionen der Bürgerwehr beschossen. Sie verwendeten den Panzer, 120-mm Mörser und Panzertransportfahrzeuge.