Die Korrespondenten des ukrainischen Kanals  „HromadskeTV“, der durch seine extrem anti-russische  Haltung auffällt, führten eine Umfrage unter den Einwohnern der Stadt Slawjansk durch, die derzeit unter Kontrolle der ukrainischen Streitkräfte ist und noch vor gut einem halben Jahr unter Kontrolle der „Separatisten“ war. Die Umfrage-Ergebnisse überraschten  auch die Korrespondenten. Die Einwohner bekunden offen ihr Misstrauen dem Präsidenten Poroschenko gegenüber  und unterstützen eher den russischen Präsidenten, der in ukrainischen Medien mit allen Mitteln, als Aggressor dargestellt wird. Offensichtlich haben die Einwohner von Slawjansk ihre eigene Meinung zu dem Thema gebildet, trotz permanenter Berieselung mit staatsgelenkter Berichterstattung aus Kiew.