Laut Vereinbarungen im Minsker Abkommen verpflichtet sich Kiew, die Energieversorgung für Donbass-Region zu gewährleisten. Derzeit sind die Lieferungen aber gestoppt. Angeblich wegen Schäden an der Pipeline. Im tiefsten ukrainischen Winter sind Millionen Menschen jetzt nicht nur dem Hunger, sondern auch noch der Kälte ausgesetzt.