In Odessa starben bei einem Brand am 2. Mai mindestens 48 Menschen. Nationalistsche Gruppen warfenMolotow-Cocktails auf das Gewerkschaftshaus, in das sich regierungskritische Aktivisten, nach heftigen Auseinandersetzungen mit Anhängern des Euromaidan, geflüchtet hatten. Die Tradödie zerreißt eine Stadt die vorher alle Seiten der Ukraine in sich vereinte.

Dieses Schlüsselereignis des ukrainischen Bürgerkrieges wurde zum vorzeitigen Schlusspunkt ziviler Proteste und zum Beginn sich festfahrender Fronten.

Quelle https://www.youtube.com/watch?v=r9jf1Jpbv7U

Erstaufführung 13.02.2015
Tickets unter: https://www.kinoheld.de/Kino-Berlin/Moviemento%20Kino?showId=1340304867

www.lauffeuer-film.de