Am 19 Januar 2015 hat die Granate von der ukrainischen Streikkräften den Krankenhaus 3 getroffen. Die Granate hat auch die Kinderabteilung betroffen. Nach diesem Fall erklärt eine Frau, warum sie unter Kiewer Herrschaft nicht bleiben will.

«Wir möchten mit ihnen nicht gemeinsam leben! Nur deswegen vernichten sie uns. Muss das denn sein? Wofür brauchen wir euch? Nur damit, dass wir sie bewirten? Fluch über euch alle! Weshalb haben sie die Kinder beschossen? Wofür? Ich weiß, dass man uns im ukrainischen Fernsehen nicht veröffentlichen wird. Ich und meine Schwester werden zu Feinden, weil ich unter der Kiewer Regierung nicht leben will, die Russland, Deutschland angreift. In der Ukraine regiert ein verrücktes Huhn! Einer und anderer. In ukrainischen Parlament sitzen nur Denkzwergen, die eigene Volk vernichten! Ich bin die Ukrainerin. Aber ich will nicht mit diesen Miststücken gemeinsam leben. Ich mag nicht unter seiner Herrschaft sein! Er (Poroschenko) ist krank. Sie sind alle krank, die im ukrainischen Parlament. Wie könnte man den Krankenhaus bombardieren, wo die Kinder liegen? Wieso? Was für Dreckskerle ihr seid»!