Mit 17 Jahren ging sie gegen Faschisten zu kämpfen, ihre Heimat zu schützen. Heutzutage ist sie eine Separatisten in der Heimat, die sie beschützt hat. Morgen am 28 Dezember hat Ekaterina Alekseewna Geburtstag. Sie wird 89 Jahre alt. Trotz ihrem hohem Alter strickt sie die Socken für Freikämpfer der Bürgerwehr des Neurusslands.