Am 4 Dezember um 20 Uhr 30 ist eine Granate das Gymnasium getroffen. Alle Fensterscheiben sind zerstört. Niemand wurde betroffen. Der Wachmann hatte Glück hinter eine Säule versteckt zu sein. Lehrer und Eltern wollen das Gebäude

retten, dafür bedecken sie gemeinsam die Fenster mit allen möglichen Sachen.