Nach der Beschiessungen der Ukr-Faschisten haben die Menschen aus der Stadt Kirowsk kein Strom, kein Wasser und keine Fensterscheiben.