Pentagon wurde von Russland über bevorstehende Syrien-Schläge informiert

   Дата публикации: 17 ноября 2015, 21:57

 

Russland hat die USA über seine neuen Luftschläge in Syrien im Voraus informiert, wie Pentagon-Sprecherin Michelle Baldanza am Dienstag in Washington mitteilte. Derartige Benachrichtigungen seien in den im Oktober 2015 abgestimmten Sicherheitsprotokollen festgeschrieben.

Quelle: sputniknews

 

„Russland setzte uns über das Zentrum zur Koordinierung von Luftoperationen im Katar davon in Kenntnis“, sagte Baldanza in einem Interview der Agentur Sputniknews. „Die US-geführte Koalition in Syrien koordiniert ihre Handlungen mit der russischen Luftwaffe nicht, ist aber im Fall der Fälle zum Zusammenwirken bereit“, fügte die Sprecherin hinzu.


Комментировать \ Comments
bottom_banner_3
Pomosh
bottom_banner_1