Ein Boot mit Flüchtlingen ist vor Griechenlands Küste gekentert — mehrere Tote

   Дата публикации: 17 ноября 2015, 13:42

Neun Menschen sind während des Untergang eines Bootes nahe der Insel Kos ums Leben gekommen. Es handelte sich um ein Flüchtlingsboot.

 

Laut beteiligter Rettungskräfte überlebten sieben Insassen das Unglück. Es wurden insgesamt neun Leichen geborgen. Die Unfallursache und die Nationalität der Opfer konnte bislang nicht festgestellt werden.

 

Zwei Menschen werden noch vermisst. Bei den Toten handelt es sich um vier Frauen, einen Mann und vier Kinder.

 

 

Wir danken Martin Hylla für die Korrektur der deutschen Texte.

Unterstützung für NewsFront

 

 


Комментировать \ Comments
bottom_banner_3
Pomosh
bottom_banner_1