IS-Hauptjournalist ist tot

   Дата публикации: 13 ноября 2015, 23:29

 

523dd1daa49a8e8919cb3193f4f0ac3e__660x

 

Abu Hafs figurierte als Hauptjournalist bei den IS-Terroristen. Er filmte die Reportage über die grausamen Gewaltakte mit Gefangenen. Er stellte ihnen die Fragen vor der grausamen Exekutionen. Unter anderem wurde er auf dem Video bei der Verbrennung von Kurden und Christen in Irak gesichtet.

 

f9e7b54c6575f2cbb1bf7b38ef1f4854__660x

 

 

Die Information, dass er tot ist, wurde bestätigt. Im Netz erscheint ein Foto, das ein Teil des Körpers von Medienperson von IS veröffentlicht. Ihm wurde eine Kugel vor den Köpf geschossen. Hafs wurde in irakischen Stadt Tikrit getötet, teilt Occupy Wall St mit.

 

Abu Hafs machte seine Berichte und machte kein Hehl draus, dass ihm es gefiehl, was man mit den Gefangenen machte. Seine Videos wurde im Internet verteilt. Außerdem nahm er selbst an den Hinrichtungen der Gefangenen teil.

 

 

Unterstützung für Newsfront

 

 


Комментировать \ Comments
bottom_banner_3
Pomosh
bottom_banner_1