Anatolij Scharij — Wie ukrainisches Innenministerium mit ISIS kooperiert

Дата публикации: 08 октября 2015, 12:24

 

Sammeln von Informationen, welche den Terroristen in ihren Aktivitäten auf dem Territorium der Russischen Föderation nützlich sein könnten – mit dieser Initiative tritt der Berater des ukrainischen Innenministers, Anton Geraschenko an die Öffentlichkeit. Auf seiner Pinnwand im Facebook wurde folgender Eintrag veröffentlicht:

 

image166

 

 

Wenn ich abends mal Zeit finde, dann checke ich meine Nachrichten bei Facebook. Eine von den Nachrichten von einem Facebook-Freund möchte ich mit euch teilen.

„Anton, die russischen Propagandasender gemeinsam mit der russischen Armee sind in ihrem Streben nach PR und Glorie für die „Überlegenheit der russischen Waffen in Syrien“ völlig übergeschnappt. Fast in jeder Reportage wird das technische Bedienpersonal gezeigt, wie es die Jets mit Bomben und Raketen einrüstet.“

„Die sind doch debil! Wäre doch schön, wenn man ihre Namen mit Adressen und Kontaktdaten veröffentlichen könnte. Obwohl ich denke, das ihre Gesichter voll ausreichen werden, damit IS und ihre Glaubensbrüder in Russland sie identifizieren, finden und sich nach Scharia-Gesetzen rächen“
„Ich denke, dass bei gegenwärtiger Lage könnten diese Techniker in Zukunft ihre Eier und Köpfe verlieren“

Damit rufe ich alle Personen, die über Informationen über russische Bürger verfügen, welche an dem unerklärten Krieg gegen syrisches Volk teilnehmen dazu auf diese auf der Webressource „Mirotworets“ (Friedenstifter) zu veröffentlichen. Extra dafür wird ein Bereich mit der Bezeichnung „Verbrechen von Putin in Syrien und Nahost“ eingerichtet.

 

Anscheinend will sich die gegenwärtige ukrainische Regierung endgültig zum Terror bekennen. Und allem Anschein nach arbeitet aktiv daran, um Russland in eine militärische Auseinandersetzung in der Ukraine zu verwickeln.
Kommentar von Anatolij Scharij: Ukrainisches Innenministerium ruft zur Kooperation mit ISIS auf. Kooperation mit einer Organisation, die weltweit als Terrororganisation gilt. Die Weltgemeinschaft wird, wie gewohnt schweigen und so tun, als ob sie es nicht gemerkt hätte.

 

Übersetzung: ALEX

 

Unterstützung für NewsFront

 

 


Комментировать \ Comments
Самые популярные новости соцсетей

bottom_banner_3
Pomosh
bottom_banner_1