Generalstab der Ukraine veröffentlichte Anzahl der Opfer im Donbass

Дата публикации: 21 сентября 2015, 15:16

Die Verluste der ukrainischen Streitkräfte seit Anfang der sog. Anti-Terror-Operation im Donbas liegen bei 1915 Menschen, teilte Igor Vorontschenko, Hauptabteilungsleiter des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine, mit.

 

Im Frühling 2014 begann die neue ukrainische Regierung eine Strafexpedition, die sogenannte “Anti-Terror-Operation“ gegen die Bevölkerung und Volkswehr im Donbass. Die ukrainische Regierung mobilisierte sowohl reguläre ukrainische Kräfte, als auch die ultranationalistische Bataillone, die sich mit besonderer Gewalttätigkeit gegen die russischsprachige Bevölkerung der Ostukraine «bewährt» haben.

 

 

Wir danken Martin Hylla für die Korrektur der deutschen Texte.    

Untesrstützung für Newsfront


Комментировать \ Comments
Самые популярные новости соцсетей

bottom_banner_3
Pomosh
bottom_banner_1