Ukraine verspricht Russland ein zweites Afghanistan auf der Krim

Дата публикации: 04 сентября 2015, 22:46

Die Ukraine wird ein zweiten Afghanistan auf der Krim mit Geringschätzung und menschlichen Verlusten errichten, drohte Jurij Butusow, Chefredakteur der Webseite „Censor.net.ua“.

 

Seiner Meinung nach, ist die Ansicht, dass die Krim zur unangreifbaren Festung geworden ist, falsch. Die Ukraine wird für Ressourcenmangel Russlands sorgen.

 

„Die Ukraine wird keinen globalen und flächendeckenden Krieg führen. Aus politischer Sicht ist es nicht erfüllbar. Es bringt große Verluste und Schaden für die Wirtschaft. Wir sollten dem Gegner auf Augenhöhe begegnen, nämlich in einem Zermürbungskrieg. Man sollte effektiv an der Trennlinie agieren und dem Gegner bewusste Schläge versetzen. Es muss wie in Afghanistan sein, als die Sowjetunion seine Stellungen zwar gehalten , aber ständig Verluste erlitten hat. Diese Verluste für so ein großes Land, abgesehen von der relativ geringen Opferzahl, war trotzdem verlustreich aus ökonomischer und politischer Sicht“, so Butusow.

 

 

Wir danken Martin Hylla für die Korrektur der deutschen Texte.

 

  Untesrstützung für Newsfront

 


Комментировать \ Comments
Самые популярные новости соцсетей

bottom_banner_3
Pomosh
bottom_banner_1