Russland wird „Stopp-Liste“ nach der Ende der EU-Sanktionen absagen

   Дата публикации: 04 сентября 2015, 22:27

Die Russische „Stopp-Liste“ wird bis zum Ende der Beschränkungsmaßnahmen Brüssels gelten. Dies wurde auf der Webseite des Diplomatenamtes Russlands veröffentlicht.

 

„Selbstverständlich, hängt die Dauer der „Stopp-Lise“ von den Schritten seitens der EU ab. Wir haben kein Bedürfnis diese Liste schrittweise zu verlängern, wie es die EU macht. Diese Liste wird bis zur Aufgabe der EU-Sanktionen wirken. Falls Brüssel seine „Schwarze Liste“ beenden wird, werden sie auf unsere Rückantwort nicht lange warten müssen“, steht im Kommentar.

 

 

Wir danken Martin Hylla für die Korrektur der deutschen Texte.

 

 

 

Untesrstützung für Newsfront

 


Комментировать \ Comments
bottom_banner_3
Pomosh
bottom_banner_1