OSZE: Waffenruhe im Donbass hält

   Дата публикации: 03 сентября 2015, 13:37

Die spezielle Beobachtungsmission der OSZE bestätigte, dass die Waffenruhe ab 1 September eingehalten wurde. Die Beschießungen haben aufgehört. Dies teilte die OSZE in einem Bericht auf ihrer Webseite mit.

 

„Die spezielle Beobachtungsmission hat keine Verletzung der Waffenruhe, sowohl in Donezk, als auch in den Lugansk Gebieten, beobachtet“, steht im Bericht. Jedoch wurden am Flughafen in Donezk Einzelschüsse registriert.

 

Wir danken Martin Hylla für die Korrektur der deutschen Texte.

 

Untesrstützung für Newsfront

 

 


Комментировать \ Comments
bottom_banner_3
Pomosh
bottom_banner_1