Sekretär des Sicherheitsrates der Russischen Föderation spricht von «Kriegsspannungsherden» an russischer Grenze

   Дата публикации: 01 сентября 2015, 15:04

«An den russischen Grenzen werden Kriegsspannungsherde gebildet» sagte Nikolaj Patruschew, Chef des Sicherheitsrates der Russischer Föderation in seiner Ansprache an der staatlich-technischen Meer-Universität. in St. Petersburg.

 

„Die Versuche hören nicht auf, im postsowjetischen Raum die antirussischen politische Regime an die Macht zu bringen“, so Patruschew weiter.

 

Die Mehrheit der führenden westlichen Ländern modernisieren aktiv ihr Kräftepotential und erhöhten damit das Angriffspotential der NATO-Streitkräfte, teilte der Sekretär des Sicherheitsrates Russischer Föderation mit.

 

„Auf dem Territorium der westlichen Ländern, die an Russland grenzen, wurde Militärpräsenz der USA und NATO aufgebaut“, unterstrich Patruschew.

 

 

Untesrstützung für Newsfront


Комментировать \ Comments
bottom_banner_3
Pomosh
bottom_banner_1