Der deutsche Korrespondent Mark Bartalamai präsentierte sein Film «Ukrainian Agony» in Donezk

   Дата публикации: 28 августа 2015, 19:04

 

Der deutsche Korrespondent Mark Bartalamai präsentierte sein Film «Ukrainian Agony. Der verschwiegene Krieg» in Donezk. Der Film erschien in drei Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch. 

 

 

Untesrstützung für Newsfront

 

 

 


Комментировать \ Comments
bottom_banner_3
Pomosh
bottom_banner_1