25.07.2015 Die aktuelle Berichterstattung von der Noworossija Front mit Elena Krasowskaja

   Дата публикации: 25 июля 2015, 20:17

 

Etwa 350 US-Militärangehörige würden sechs ukrainische Bataillonen ausbilden, gab ein Vertreter des Pentagons an. Die US-Ausbilder sollen ukrainische Truppen auf Übungsplätzen unweit der ukrainisch-polnischen Grenze ausbilden. Das Ausbildungsprogramm sei ein Teil der Reform des Militärs der Ukraine und stärke innere Verteidigung des Landes, so das US-Verteidigungsmisterium.

Sechs besonders gefährliche Verbrecher seien aus dem Polizeiwagen zwischen den Städten Chmelnizkij und Kamenetz-Podolskij geflüchtet, teilt die örtliche Polizei mit. Auf ihrer Flucht hätten sie zwei Dienstwaffen erbeutet, mit denen sie auf die Polizeibeamten geschossen und zwei Polizisten verletzt hätten. Die Polizei hat im Gebiet Chmelnizkij eine großangelegte Fahndungsaktion gestartet.

Mehr als 17 Tausend Schulabgänger haben ihre Anträge auf Zulassung zum Studium in der DVR gestellt, teilt das Bildungsministerium der Republik mit. Die meisten Schulabgänger bewerben sich um einen Studienplatz an der Nationalen Universität Donezk. In diesem Jahr erhalten die Abiturienten die Möglichkeit, sich an zwei Universitäten für mehrere Fachrichtungen gleichzeitig zu bewerben.

Die Ortschaften der Volksrepublik Lugansk Zheltoje, Zhelobok und Slawjanoserbsk sowie die Gegend um das Denkmal für Fürst Igor stehen unter Beschuss der ukrainischen Armee. Ukrainische Besatzer setzten 82-mm Mörser, Granatenwerfer und Schusswaffen ein. Der Beschuss erfolgte aus der Richtung Trechizbenka, Nowotoschkowskoje, Staniza Luganskaja, Lobochewo.

 

Übersetzung: Antimaian Deutsch 2

Helfen Sie Neurussland in dem Sie NewsFront ünterstützen

 

 


Комментировать \ Comments
bottom_banner_3
Pomosh
bottom_banner_1