Nach dem Abschuss der „MH-17“ kam er aus Deutschland und ging nach Donbass in die Volkswehr

   Дата публикации: 28 июня 2015, 23:03

 

Widerstandskämpfer, Rufname „Deutscher“:

 

Der Grund für meine Reise in die Ukraine, um für die VRD zu kämpfen, war der „MH-17 Abschuss“. Im Flieger des Fluges MH 17 saßen auch meine Verwandten. Gedanken hierher zu fahren, hatte ich schon lange seit den Geschehnissen in der Stadt Slawjansk. Aber es gab keinen auslösenden Grund dazu. Nachdem wir dann jedoch die Leiche meiner Cousine aus dem niederländischen Flughafen abgeholt hatten — Olga Iopovna, 22 Jahre alt, aus Deutschland — wurde es mir klar, dass ich hierher kommen werde.

 

 

Untesrtützung für Newsfront

 

 


Комментировать \ Comments
bottom_banner_3
Pomosh
bottom_banner_1