Wladimir Putin: Einmischungspolitik gegen Interessen der Ukraine (St.Petersburg 19.6.15)

Дата публикации: 22 Июнь 2015, 12:36

 

Wladimir Putin über die Ukraine:

 

Und natürlich verbindet uns die Möglichkeit auf der gleichen Sprache ohne Hindernisse zu reden. Das berührt uns, das berührt Russland, das berührt unsere Interessen und wir sind immer davon ausgegangen, dass wir alle Fragen, auch strittige Fragen und es ist normal dass Nachbarn auch strittige Fragen haben, mit den Wegen der Verhandlungen.

Aber wenn in diesen Verhandlungsprozess sich dritte Spieler einmischen, so finden wir, dass sie dann auch unsere Interessen berücksichtigen müssen und uns nicht einfach vor eine Entscheidung stellen.

Wenn Sie uns also fragen womit wir rechnen, im politischen Sinne, so rechnen wir mit einem vollwertigen, vertrauensvollen und gleichberechtigten Dialog.

 

 

Untesrtützung für Newsfront

 

 


Комментировать \ Comments
Wladimir Putin: Einmischungspolitik gegen Interessen der Ukraine (St.Petersburg 19.6.15)


bottom_banner_3
Pomosh
bottom_banner_1