Giwi berichtet über das Gefecht am Flughafen von Donezk am 9 Juni

   Дата публикации: 11 июня 2015, 11:17

 

 

Giwi – berichten Sie über die aktuelle Lage am Flughafen.

 

Heute wird den ganzen Tag ein massiver Beschuss des Flughafens geführt. Mörser vom Kaliber 120 mm und 82 mm. Außerdem wurde vom Schützenpanzer BMP 2 beschossen. Daz wird noch aus dem „Wodjanskij“- Steinbruch aus Panzerhaubitzen geschossen.

 

Welche Perspektiven sehen Sie in der Waffenruhe? Wie geht es weiter?

 

Ich denke es wird keine Waffenruhe mehr geben. Bald geht es wieder los mit breit angelegten Kampfhandlungen. Je länger Ukraine hier standhält, umso weiter verschuldet sie sich. Sie müssen das Geld mit den Leichen, Blut und Tränen des eigenen Volkes reinwaschen. Das sind ihre Untergebenen, Wehrpflichtige und die Zivilbevölkerung.

 

 

Helfen Sie Neurussland in dem Sie NewsFront ünterstützen


Комментировать \ Comments
bottom_banner_3
Pomosh
bottom_banner_1