5 Juni 2015 Die aktuelle Berichterstattung von der Noworossija Front mit Elena Krasowskaja

Дата публикации: 05 июня 2015, 21:56

 

In den Kämpfen um Mariinka sind etwa vierhundert ukrainische Soldaten gefallen, bis tausend ukrainische Soldaten wurden verwundert, teilte der Staatschef der VRD Alexander Sachartschenko mit. Die Streitkräfte der VRD mussten auf die Aggression der Ukraine reagieren, die das Minsker Abkommen verletzt hatte, betonte Sachartschenko.

Der Nachrichtendienst der VRD hat festgestellt, dass die Ukraine erneut schwere Militärtechnik an die vereinbarte Trennlinie verlegt, teilte Eduard Basurin, Sprecher des Verteidigungsministeriums der VRD mit. Die Verlegung von ukrainischer Militärtechnik wurde in der Nähe der Siedlungen Ugledar, Suchaja Balka und Welykaja Nowoselka gesichtet. Insgesamt wurden bis 15 Raketenwerfer gesichtet.

Das Verteidigungsministerium Russlands hat zahlreiche Beweise dafür, dass ukrainische Streitkräfte über Raketenkomplexe Buk verfügen, kommentierte der Sprecher des Ministeriums Igor Konaschenkow Kiews neue Darstellung der MH17-Tragödie. Unter anderem verwies der Sprecher des russischen Verteidigungsministerium darauf, dass der ukrainische Flugabwehrchef Dmitri Karpenko Anfang Juni 2014, einen Monat vor der MH17-Katastrophe, den baldigen Dienstantritt eines modernisierten Fla-Raketensystems vom Typ Buk-M1 angekündigt hatte. Kiews Darstellungen widerspricht auch die Tatsache, dass Präsident Poroschenko an der Universität Charkiw einen Unterrichtsraum für die Ausbildung von Bedienungspersonal für die Buk-Systeme besichtigt habe.

Ukrainische Armee beschießt erneut die Ortschaften des Bezirks Telmanowo, teilte Sergej Iwanow, Chef der Bezirksverwaltung der Stadt Telmanowo (Gebiet Donezk) mit. Unter Beschuss geriet das Dorf Grigorjewsjkoje, so Iwanow. Es gibt zum Glück keine Opfer, eine der Straßen des Dorfes ist ohne Strom.

Übersetzung: Antimaian Deutsch 2

Helfen Sie Neurussland in dem Sie NewsFront ünterstützen


Комментировать \ Comments
Самые популярные новости соцсетей

bottom_banner_3
Pomosh
bottom_banner_1