Alan Mamiew: Die Ukraine ist das erste Land, die unter totale Kontrolle des Vierten Reiches geraten ist.

Дата публикации: 17 Май 2015, 20:15

 

Alan Mamiew, Koordinator der allrussischen Bewegung «Zeitgeist» in der Sendung «In der Wirklichkeit»:

 

Nach der Niederlage 1945 haben die Ex-Nazis Anfang der 50er Jahre ihre Kräfte gesammelt und die Gründung des Vierten Reiches angekündigt. Ihre Organisation hatte eine Netzstruktur, besonders tief sind sie in den Ländern des Nahen Ostens eingedrungen. Viele Nazis (70 bis 80%) sind nach Lateinamerika ausgewandert und sind zu einem Teil der herrschenden Klasse der Bananenrepubliken geworden. Ihre Ressourcen, das Gold der SS, von der bis jetzt keine Spur fehlt, sowohl eine große Menge von Nationalsozialisten geraubten Beutekunst aus ganz Europa haben sie mitgebracht. All diese riesige Ressourcen wurden ins Ausland gebracht. Die Nazis zogen planmäßig zurück, auch wenn sie den Krieg verloren hatten. Sie bereiteten sich auf diese Niederlage seit ungefähr 1942, nach der Schlacht bei Stalingrad vor, viele von ihnen haben schon damals geahnt, wohin das Ganze steuert. Das, was wir heute beobachten, ist eine Schwarze Internationale im Untergrund. Der erste Staat, den sie unter ihre Kontrolle gebracht haben, ist unsere brüderliche Ukraine. Es ist leider so.

 

Übersetung: Antimaidan Deutsch 2

 

 

Untesrtützung für Newsfront


Комментировать \ Comments
1356901488796


bottom_banner_3
Pomosh
bottom_banner_1