Die aktuelle Berichterstattung von der Noworossija Front mit Elena Krasowskaja 11 05 2015

   Дата публикации: 11 мая 2015, 22:47

 

Innerhalb der letzten 24 Stunden haben ukrainische Bestrafungskräfte mindestens 37 Male die Ortschaften der Republik beschossen, teilt das Verteidigungsministerium der Volksrepublik Donezk mit. Die ukrainische Armee hat drei Mal Artillerie, sieben Male Panzer, ein Mal Panzerwagen, fünfzehn Male Mörser, ein Mal Panzerabwehrlenkwaffe und ein Mal Mehrfachraketenwerfersystem eingesetzt. Die Städte und Dörfer der VRD wurden auch neun Mal mit Granatenwerfern und neun Mal mit Schusswaffen beschossen.

 

An der Front bei Mariupol sind erneut heftige Kämpfe ausgebrochen. Die Panzer und Artillerie werden eingesetzt. Gegen Mitternacht eskalierte die Situation an der Südfront der Republik: Die Stellungen der Volkswehr standen einige Stunden unter massiven Beschuss durch ukrainische Artillerie in Bezymjanoe und Schirokino sowie in der Pufferzone in der Nähe der Siedlung Lebedinskoje. Heftige Explosionen und Kanonade sind in östlichen Vororten von Mariupol und Nowoazowsk zu hören. Die Situation in Mariupol bleibt angespannt. Die Kriegstechnik und Lastwagen rollen durch die besetzte Stadt in Richtung Front. Ukrainische Armee setzt Selbstfahrlafetten, Panzer und schwere Artillerie ein.

 

Denis Puschulin, Bevollmächtigter der Volksrepublik Donezk in den Verhandlungen in Minsk erklärte, dass die Volksrepublik in der nächsten Runde das Gespräch über die Beseitigung der wirtschaftlichen Blockade durch Kiew beginnen will. Gennadij Zipkalow, Ministerpräsident der VRD trat mit gleicher Erklärung auf. Das nächste Treffen der Arbeitsgruppe in Minks sei für 15. Mai 2015 geplant. Neben der Beseitigung der Blockade der Republik durch Kiew ist der Abzug der schweren Waffen von der Frontlinie die wichtigste Frage.

 

Der Scheinpräsident der Ukraine Petro Poroschenko erklärte, dass die Ukraine die Waffenruhe genutzt hatte, um ihre Panzerabwehr zu verstärken. An einigen Stellungen werden Panerabwehrlenkwaffen, hochpräzise Minen und andere Waffen eingesetzt, die in 3 Wochen geliefert werden müssen, so Poroschenko.

 

Übersetzung: Antimaidan Deutsch 2

 

Helfen Sie Neurussland in dem Sie NewsFront ünterstützen


Комментировать \ Comments
bottom_banner_3
Pomosh
bottom_banner_1