Die US-amerikanische Gesellschaft wird auf einen Krieg in der Ukraine vorbereitet. Anton Gerashchenko

   Дата публикации: 29 марта 2015, 00:47

Also nur noch eine Frage der Zeit bis wir in Europa für die Amis auch bluten werden!

up

 

 

Die US-amerikanische Gesellschaft wird auf einen neuen Krieg vorbereitet, und die USA ziehen Soldaten ein, die Ukrainisch beherrschen und über dem Donbass abgeworfen werden sollen. Das teilte der ukrainische Abgeordnete und Berater des ukrainischen Innenministers Anton Gerashchenko in einem Interview dem Nachrichtendienst «Politika» mit.

 

Gerashchenko zufolge wird die Gesellschaft der USA zur Teilnahme an einem Krieg auf ukrainischem Territorium vorbereitet. Seiner Meinung nach, gäbe es bereits positive Rückmeldungen.

 

«Jetzt wird die US-amerikanische Gesellschaft aufgelockert und es werden positive Rückmeldungen erfasst. Der Pentagon hat schon eine Einberufung für Soldaten mit ukrainischen Wurzeln und Immigranten aus der Ukraine angekündigt. Ich kann sogar den Einberufungsbefehl eines jungen Mannes vorzeigen, der ukrainischer Staatsbürger ist und die ukrainische Sprache beherrscht. Er hat die Nachricht erhalten, sich im Rekrutierungsbüro der USA einzufinden. In ihrer Verfassung steht geschrieben, dass jemand, der kein US-Bürger ist aber in den Krieg für die USA zieht, die US-Staatsbürgerschaft bekommt», so Gerashchenko.

 

Übersetzung: Fritz Hunstock

Quelle: Novorossia.su


Комментировать \ Comments
bottom_banner_3
Pomosh
bottom_banner_1