Ukraine fortifiziert ihre Stellungen entlang der gesamten Entflechtungslinie. Eduard Basurin

Дата публикации: 13 марта 2015, 22:08


 

Die Volkswehr fixiert den Transport von schwerem Militärgerät ukrainischer Streitkräfte auf Positionen zurück zur Entflechtungslinie. Darüber berichtete heute in einem Briefing Eduard Basurin – der stellvertretende Verteidigungsminister der DVR.
„Trotz der Bekundungen aus Kiew, das schwere Militärgerät vollständig von der Entflechtungslinie zurückgezogen zu haben, bekommen wir laufend Informationen über die Fortifizierung der ukrainischen Stellungen entlang der gesamten Entflechtungslinie. Außerdem befinden sich wieder die Einheiten ukrainischer schwerer Artillerie und Mehrfachraketenwerfer-Systeme in demilitarisierter Zone.“ – sagte Basurin
Nach seiner Aussage wurden die Einheiten der ukrainischen Truppen in der Region Mariupol und Peski signifikant verstärkt.

„Zurück zur Entflechtungslinie werden offen Panzergrenadiereinheiten, Logistiktruppen und Pioniereinheiten mit Baumaterial zur Fortifikation der Stellungen zusammengezogen.“ – teilte Basurin mit.

„Die Volksrepublik Donezk appelliert im Zuge dieser Ereignisse an die OSZE, unverzüglich die genannten Gebiete zu inspizieren und die Kontrolle des beidseitig unterzeichneten Truppenabzugs auf vereinbarte Distanz unmittelbar zu gewährleisten.“ – sagte Basurin.


Комментировать \ Comments
Самые популярные новости соцсетей

bottom_banner_3
Pomosh
bottom_banner_1