Rebellen-Kommandeur Olchon über die Erstürmung von Logwinowo

Дата публикации: 12 Февраль 2015, 12:19


Durch die Einnahme der Ortschaft, haben wir die eingekesselten ukrainischen Truppen im Raum Debalzewo endgültig von der Nachschubversorgung abgeschnitten. Meine Kompanie hatte die Aufgabe, die Ortschaft durch Überraschungsangriff und mit Artillerieunterstützung einzunehmen. Wir rückten nachts unbemerkt vor und überraschten den Gegner aus Richtung Debalzewo. Infolge des Angriffs wurde der Gegner vernichtend geschlagen.
Die Lage entwickelte sich sehr schnell, so dass der Gegner keine Zeit hatte den Angriff zu melden. Nach dem ich mit dem Reservezug in der Ortschaft eintraf, mussten wir auch am Feuergefecht teilnehmen, da die Versorgung von und nach Debalzewo auf der Ortsdurchfahrt erfolgte.
Es wurden zwei ukrainische Offiziere im Rang eines Obersts in ihrem Fahrzeug eliminiert. Einer der Offiziere hatte eine Urkunde bei sich, in der stand, dass er zum stellvertretenden Befehlshaber der Anti-Terror-Operation befördert wird.


Комментировать \ Comments
Rebellen-Kommandeur Olchon über die Erstürmung von Logwinowo


bottom_banner_3
Pomosh
bottom_banner_1