Poroschenko lieferte die Waffen „den Separatisten“ in die Stadt Gorlowka. Igor Bezler

Дата публикации: 12 декабря 2014, 18:28

1900 Griwna für ein Automan, 19 Tausend Griwna für den Schützenpanzerwagen. Zu diesem Preisen bekam Igor Bezler die Waffen aus Kiew mit der Hilfe des heutigen Präsident Poroschenko.


Комментировать \ Comments
Самые популярные новости соцсетей

bottom_banner_3
Pomosh
bottom_banner_1